Allgemeinmedizin


Allgemeinmedizin beim Pferd

Jahrelange intensive Erfahrung und Weiterbildung in der Allgemeinmedizin, Zucht, Haltung und Fütterung lassen uns dieses Wissen mit Passion anbieten. Dabei hilft uns modernstes Equipment wie mobiles digitales Röntgen und Ultraschall.

 

  • Impfungen
  • Entwurmungsmanagement
  • Fütterung, auch im Zusammenhang mit Allergien, Magengeschwüren (Magenulzera) etc.
  • Haltung
  • Infektionskrankheiten
  • Ektoparasiten
  • Verletzungen: Akutversorgung, Weiterbehandlung auch mit Laser, Narbenentstörung per Akupunktur etc.
  • Allergien wie Sommerekzemr, allergischer Husten
  • Hufrehe: Schmerz- und Entzündungsmanagement, Hufbearbeitung, Casten, Hufschuhe, digitales Röntgen zur Abklärung von Rotation und Senkung nach der Akutphase, Zusammenarbeit mit dem Schmied, weiterführende Untersuchungen bei Verdacht auf EMS (Metabolischen Syndrom) oder ECS (Cushing), Haltung, Fütterung, weiterer Aufbau nach Genesung.
  • Kolik, Magengeschwüre, Kotwasser, Dysbakterie
  • Hauterkrankungen
  • Augenerkrankungen
  • Sarkoide, Adenome, Karzinome: Diagnostik, Therapieempfehlungen bzw. Überweisung zur chirurgischen- bzw. Chemotherapie
  • Lahmheiten


In Spezialbereichen wie z.B. Kardiologie (Herz), Orthopädie (Bewegungsapparat), Ophtalmologie (Auge) arbeiten wir eng mit Spezialisten zusammen, an die wir die entsprechenden Fälle mit Vorbericht überweisen.